◀◀  zurück zur Übersicht
 

Wallfahrtstermine 2018

 

Fußwallfahrt von Paris von Chartres

Einer der grössten Fusswallfahrten Europas findet in diesem Jahr zum 35. Mal statt. Wie immer fahren aus dem deutschsprachigen Raum mehrere Busse, um die Pilger nach Paris zu bringen, so z.B. aus Köln, aus Stuttgart, aus Wigratzbad oder auch Linz und aus der Schweiz.
Datum: vom 18. bis 21. Mai 2018
Information:
chartres [at] petrusbruderschaft.de

 

Altöttinger Wallfahrtstage

Die katholische Vereinigung "Pro Sancta Ecclesia" organisiert schon seit vielen Jahren diese Wallfahrt nach Altötting. Die Wallfahrtstage sind aufgeteilt in drei Tagen in Altötting mit Vorträgen zum Thema "Das eucharistische Opfer", und daneben gibt es zwei Fußwallfahrtszüge aus Rott am Inn und aus Regensburg. Beide Wallfahrtsgruppen werden von Priestern des Ordens "Servi Jesu et Mariae (SJM)" begleitet und die Liturgien der drei Tage sind in der außerordentlichen Form der römischen Liturgie. Höhepunkt der Wallfahrtstage ist das Pontifikalamt in der Altöttinger Stiftsbasilika am Samstag, 2. Juni 2018 um 17 Uhr.
Datum: 31. Mai bis 3. Juni 2018
Informationen: www.pro-sancta-ecclesia.de / stiftsmesner [at] gmx.net / Tel.: +49 (0)8671/884149
Anmeldung zu Vorträgen: Franziskushaus; Tel.: +49 (0)8671 / 9800; info [at] franziskushaus-altoetting.de

 

Fußwallfahrt von Sankt Pelagiberg nach Einsiedeln

Die Wallfahrt startet am Freitag früh (12. Oktober) mit einer hl. Messe in St. Pelagiberg und dauert drei Tage bis zum Schweizer Nationalheiligtum Unserer Lieben Frau von Einsiedeln. Am 14. Oktober freuen wir uns auf die feierliche Abschlussmesse (14 Uhr) mit S.E. Dr. Vitus Huonder, Bischof des Bistums Chur.
Datum:
vom 12. bis 14. Oktober 2018

 

2019: Heilig-Land-Wallfahrt

Der Frühling ist die schönste und angenehmste Zeit, um auf den Spuren Jesu zu pilgern. Das Heilige Land steht herrlich in Blüte, und dem Pilger erstrahlt das ganze Evangelium in neuen Farben. Wir haben Unterkünfte in besten Lagen: Zwei Nächte in Nazareth, zwei Nächte am See Genezareth, dann eine Fahrt zu den Jordanquellen und durch das ganze Jordantal, eine Nacht in Jericho, zwei Nächte in Bethlehem und fünf Nächte in Jerusalem. Erbitten Sie detaillierte Informationen!
Datum:
vom 16. bis 29. März 2019
Wallfahrtsleitung:
P. Martin Ramm FSSP
Information:
p.ramm [at] fssp.ch, 0041 (0)44 772 39 33