Neckarsulm

Niederlassungsinfo

Liebe Gläubige,

Bischof Fürst erlaubt keine öffentlichen Gottesdienste, wenn die 7-Tage-Inzidenz drei Tage hintereinander die Zahl 200 erreicht bzw. übersteigt. 

! Seit 9. Mai sind wieder die im Rundbrief angekündigten Gottesdienste in der Frauenkirche.

Im Gebet verbunden - in allen Anliegen für Kirche und Welt!

Mund- und Nasenschutz ist in der Kirche vorgeschrieben.
Näheres zu den Bedingungen zur Nutzung der Frauenkirche erfahren Sie
hier .

Neben den Sonn- und Feiertagen ist eine Anmeldung erforderlich für:

- Herz-Mariä-Sühnesamstag

Das Sakrament der Buße kann unter Einhaltung der Hygienevorschriften empfangen werden - jedoch nicht im Beichtstuhl:

  • entweder in der Sakristei - während des Rosenkranzes vor den Abendmessen oder auf Anfrage nach Möglichkeit vor oder nach den hl. Messen
  • oder im Haus St. Martin: wenden Sie sich dazu bitte an mich (Tel. 07132-3824385).

Im Gebet verbunden,
Ihr P.  Andreas Lauer

Gebet bei Epidemien (Kann im Anschluß an die hl. Messe gebetet werden)
Vollkommener Ablaß anläßl. Corona-Pandemie