Linz

Niederlassungsinfo
In der Linzer Minoritenkirche wurde durchgehend seit dem Zweiten Vatikanischen Konzil die heilige Messe im tridentinischen Ritus gefeiert. Anfangs vom pensionierten Domkapellmeister Josef Kronsteiner, dann von anderen Priestern, die die kleine Gemeinde, die sich hier gebildet hatte, weiter betreuten.Seit etwa 1990/91 hat die Priesterbruderschaft St. Petrus von Salzburg aus immer öfter dem Priester in der Minoritenkirche ausgeholfen, bis sie ganz die Betreuung dieser Gemeinde übernahm.Seit 1995 wohnte ständig ein Petrusbruder in Linz, seit 1996 ist Pater Walthard Zimmer in der Minoritenkirche tätig. Benützte die Priesterbruderschaft St. Petrus anfangs nur normale Wohnungen für ihre Priester und deren Seelsorge, so konnte sie 2006 eine eigene Liegenschaft kaufen, die jetzt das Gemeindezentrum Hl. Florian in der Wiener Straße 262, 4030 Linz ist. Derzeit sind hier vier Priester der Petrusbruderschaft tätig: Pater Walthard Zimmer, Pater Dr. Martin Lugmayr, Pater Markus Schmidt und P. Johannes Paul.

▶▶  zur Homepage der Linzer Niederlassung