Türkheim / Bad Grönenbach

Niederlassungsinfo

Während der Zeit eingeschränkter Möglichkeit für öffentliche Messen gilt für die Niederlassung der Priesterbruderschaft St. Petrus in Türkheim:


Beichtgelegenheiten in der Kapuzinerkirche Türkheim:

Werktags Montag - Samstag: 17:00-18:00 Uhr

Die Beichten finden in der Chorkapelle hinter dem Hochaltar statt, da dies besser dem Ansteckungsrisiko entgegenwirkt. Familien, die in größerer Gruppe hintereinander beichten möchten, mögen bitte eigens einen Termin mit uns ausmachen.
 

Beichtgelegenheit in Bad Grönenbach:

Samstags normalerweise: 16:30 - 18:00 in der Sakristei der Schloßkapelle, Pappenheimerstr., Bad Grönenbach.
 

Beichtgelegenheit und Messen in Landsberg:

Beginn voraussichtlich etwas nach Mitte Juni. Näheres wird noch bekanntgegeben.


Hl. Messen in der Kapuzinerkirche Türkheim:

Sonn- und Feiertags:7:30 stille hl. Messe mit Predigt, 9:00 Uhr gesungene Messe mit Predigt, 10:30 gelesene Messe mit Predigt
Montag bis Freitag: 18:30 Uhr hl. Messe
Samstag: 7:45 hl. Messe

Während aller dieser Messen ist derzeit kein Kommunionempfang möglich. Auch gilt die Verpflichtung zur Bedeckung von Mund und Nase und die Abstandsregelung von 2 Meter zu jedem anderen, der nicht im selben Haushalt wohnt. Um sicher gehen zu können, daß man in der Kirche einen Platz erhalten kann, wird dringend empfohlen, sich zuvor anzumelden: Werktagsmessen per "fragab" und Sonntagsmessen entweder telephonisch unter 015140197603 oder per Email an messe-tuerkheim(at)gmx(dot)de .
Die Werktagsmessen und die Sonntagsmesse um 9 Uhr wurden bis zum Dreifaltigkeitsfest für Kranke und Gefährdete per
Livestream übertragen. (Inzwischen bitten wir Sie, gegebenenfalls von anderen vergleichbaren Angeboten Gebrauch zu machen, welche die Bruderschaft verlinkt . Geistliche Hinweise dazu ) Den Text der Gebete , welche wir jeweils an die hl. Messen zur Abwendung der gegenwärtigen Krankheit anschließen, können Sie hier herunterladen.

Hl. Messen in der Schloßkapelle Bad Grönenbach:

Sonntags: 8:30 gelesene hl. Messe mit Predigt, 10:00 Uhr gesungene Messe mit Predigt

Während aller dieser Messen ist derzeit kein Kommunionempfang möglich. Auch gilt die Verpflichtung zur Bedeckung von Mund und Nase und die Abstandsregelung von 2 Meter zu jedem anderen, der nicht im selben Haushalt wohnt. Um sicher gehen zu können, daß man in der Kirche einen Platz erhalten kann, wird dringend empfohlen, sich zuvor anzumelden per Email an caro-mendler(at)web(dot)de .
 

Hl. Messen in der Pfarrkirche St. Justina Bad Wörishofen:

Sonntags: 17:00 gesungene Messe mit Predigt

Während dieser Messe ist derzeit kein Kommunionempfang möglich. Auch gilt die Verpflichtung zur Bedeckung von Mund und Nase und die Abstandsregelung von 2 Meter zu jedem anderen, der nicht im selben Haushalt wohnt. Um sicher gehen zu können, daß man in der Kirche einen Platz erhalten kann, wird empfohlen, sich zuvor anzumelden entweder telephonisch unter 015140197603 oder per Email an messe-tuerkheim(at)gmx(dot)de .

Wir halten Sie hier gerne auf dem Laufenden, wie es danach weitergeht. Gerne können Sie uns auch Ihre Emailadresse mitteilen, um in den Verteiler mit aktuellen Nachrichten über die Seelsorge und geistlichen Worten aufgenommen zu werden. Alle Gläubigen sind auch fest in unsere privat zelebrierten Messen eingeschlossen. Zögern Sie bitte nicht, uns telephonisch oder per Email - etwa in Notfällen oder für andere priesteliche Hilfen - zu kontaktieren! Für alles, was uns gegenwärtig möglich ist, sind wir gerne für Sie da.
Mit priesterlichem Segen und im Gebet verbunden,

P. Franz Karl Banauch und P. Jan Franta             (letzte Aktualisierung: 08.06.2020)

 

 

Kapuzinerkirche, Türkheim

Regelmäßige Gottesdienste nach dem überlieferten Römischen Ritus:
Sonntag: 9:00 Uhr (gesungenes Amt) Im Juli und August jeweils bereits um 8:00 Uhr!
Montag: 7:00 Uhr (hl. Messe)
Dienstag: 7:00 Uhr (hl. Messe)
Mittwoch: 19:00 Uhr (hl. Messe)
Donnerstag: 19:00 Uhr (hl. Messe)
Freitag: 19:00 Uhr (hl. Messe)
Samstag: 7:45 Uhr (gesungene hl. Messe)

Vor jeder Messe besteht eine halbe Stunde zuvor beginnend Beichtgelegenheit. Gerne stehen wir aber auch darüber hinaus nach Absprache zur Beichte zur Verfügung. Sonntags wird ab 8:25 gemeinsam der Rosenkranz gebetet (im Juli und August bereits um 7:25).
Am ersten Freitag des Monats, dem Herz-Jesu-Freitag, ist um 18:00 Aussetzung des Allerheiligsten und Anbetung, gleichzeitig Beichtgelegenheit und schließlich um 19:00 ein gesungenes Amt.

Bisweilen müssen wir am Donnerstag oder Freitag für die Abendmesse in die Pfarrkirche Türkheim ausweichen. Dies wird jeweils in der aktuellen Gottesdienstordnung des Rundbriefs angekündigt.

 

Schloßkapelle, Bad Grönenbach

Regelmäßige Gottesdienste nach dem überlieferten Römischen Ritus:
Sonntag: 10:00 Uhr (gesungenes Amt) Im Juli und im August erst um 10:35!

Um 9:25 Uhr beginnt der Rosenkranz, währenddessen besteht auch Beichtgelegenheit (im Juli und August Beginn um 10:00 Uhr).

Weitere seelsorgliche Angebote bzw. gelegentliche Abweichungen von den üblichen Zeiten entnehmen Sie bitte dem jeweils aktuellen „ Unterallgäuer Rundbrief " der Priesterbruderschaft St. Petrus“.

 

Pfarrkirche St. Justina / Klosterkirche, Bad Wörishofen

Regelmäßige Gottesdienste nach dem überlieferten Römischen Ritus:
Sonntag: 17:00 Uhr gesungenes Amt

Ab16:30 Uhr besteht vor der hl. Messe jeweils Beichtgelegenheit.

Weitere seelsorgliche Angebote bzw. gelegentliche Abweichungen von den üblichen Zeiten entnehmen Sie bitte dem jeweils aktuellen „ Unterallgäuer Rundbrief " der Priesterbruderschaft St. Petrus“.

 

Ignatiuskapelle, Landsberg am Lech

Die hl. Messen finden in der Ignatiuskapelle statt, die zur Hl. Kreuz-Kirche gehört und sich im 1. Stock über der Sakristei befindet. Zufahrt über Epfenhauser- und Malteserstraße. Parkmöglichkeit im Hof beim Kindergarten Hl. Kreuz. Die Schranke ist zu den Gottesdienstzeiten geöffnet.

Freitag: 18:00 Uhr (an Herz-Jesu-Freitagen anschließend Aussetzung und Anbetung bis 20:00 Uhr)