Türkheim / Bad Grönenbach

Niederlassungsinfo

Kapuzinerkirche, Türkheim

Regelmäßige Gottesdienste nach dem überlieferten Römischen Ritus:
Sonntag: 9.00 Uhr (gesungenes Amt) Im Juli und August jeweils bereits um 8 Uhr!
Montag: 7.00 Uhr (hl. Messe)
Dienstag: 7.00 Uhr (hl. Messe)
Mittwoch: 19.00 Uhr (hl. Messe)
Donnerstag: 19.00 Uhr (hl. Messe)
Freitag: 19.00 Uhr (hl. Messe)
Samstag: 7.45 Uhr (gesungene hl. Messe)

Vor jeder Messe besteht eine halbe Stunde zuvor beginnend Beichtgelegenheit. Gerne stehen wir aber auch darüber hinaus nach Absprache zur Beichte zur Verfügung. Sonntags wird ab 8:25 gemeinsam der Rosenkranz gebetet (im Juli und August bereits um 7:25).
Am ersten Freitag des Monats, dem Herz-Jesu-Freitag, ist um 18:00 Aussetzung des Allerheiligsten und Anbetung, gleichzeitig Beichtgelegenheit und schließlich um 19:00 ein gesungenes Amt.

Bisweilen müssen wir am Donnerstag oder Freitag für die Abendmesse in die Pfarrkirche Türkheim ausweichen. Dies wird jeweils in der aktuellen Gottesdienstordnung des Rundbriefs angekündigt.

 

Schloßkapelle, Bad Grönenbach

Regelmäßige Gottesdienste nach dem überlieferten Römischen Ritus:
Sonntag: 10.35 Uhr (gesungenes Amt)

Hinweis: Ab September 2019 werden unsere hl. Messen an den Sonn- und Feiertagen in der Schloßkapelle Bad Grönenbach bereits um 10 Uhr beginnen, einzig für die Sommermonate Juli und August kehren wir auch künftig jeweils zur bisher gewohnten Zeit 10:35 zurück, um zu ermöglichen, daß auch bloß ein eiziger Priester beide Messen in Türkheim und bad Grönenbach übernehmen kann.

Um 10 Uhr beginnt der Rosenkranz, währenddessen besteht auch Beichtgelegenheit.

Weitere seelsorgliche Angebote bzw. gelegentliche Abweichungen von den üblichen Zeiten entnehmen Sie bitte dem jeweils aktuellen „Unterallgäuer Rundbrief" der Priesterbruderschaft St. Petrus“.