Wigratzbad - Priesterseminar St. Petrus

Niederlassungsinfo
Während der Renovierungsarbeiten in der Gnadenkapelle entfällt werktags die hl. Messe um 6:30 Uhr, und die Frühmesse um 5:40 Uhr wird in der Sühnekirche gefeiert. Die werktägliche Abendmesse um 17:15 Uhr sowie die Sonntagsmesse um 10 Uhr finden in der Hauskapelle des Priesterseminars statt. Die Vesper der Seminargemein-schaft wird in dieser Zeit werktags und sonntags um 17:30 Uhr in der Sühnekirche gesungen. Alle unten aufgeführten Liturgien finden in der Sühnekirche statt, insofern nichts Weiteres dazu vermerkt ist.
 

▶▶ Zur Gottesdienstordnung während der Sommerferien

Sonntag, 25. Juni 2017: 3. Sonntag nach Pfingsten (2. Klasse)
07:55   Gesungenes Amt
10:00   Hl. Messe (Seminarkapelle)
17:30   Vesper und Sakramentsandacht
Keine Komplet in der Sühnekirche

Montag, 26. Juni 2017: Hll. Johannes und Paulus (3. Klasse)
05:40   Hl. Messe
06:25   Laudes
07:15   Hl. Messe der Seminargemeinschaft
17:15   Hl. Messe (Seminarkapelle)
17:30   Vesper
20:15   Komplet

Dienstag, 27. Juni 2017: Vom Tage (4. Klasse)
05:40   Hl. Messe
06:25   Laudes
07:15   Hl. Messe der Seminargemeinschaft
17:15   Hl. Messe (Seminarkapelle)
17:30   Vesper
20:15   Komplet

Mittwoch, 28. Juni 2017: Vigil des Festes der hll. Apostel Petrus und Paulus (2. Klasse)
05:40   Hl. Messe
06:25   Laudes
07:15   Hl. Messe der Seminargemeinschaft
17:15   Hl. Messe (Seminarkapelle)
17:30   Erste Vesper vom Fest Peter und Paul
20:15   Komplet

Donnerstag, 29. Juni 2017: HLL. APOSTEL PETRUS UND PAULUS - PATROZINIUM FSSP (1. Klasse)
05:40   Hl. Messe
06:50   Laudes
07:15   Stille hl. Messe
10:00   Hochamt des Seminars, zelebriert von P. Josef Bisig FSSP, zum 40-jährigen Priesterjubiläum (Wallfahrtskirche Pfärrich)
17:15   Hl. Messe (Seminarkapelle)
17:30   Vesper und Sakramentsandacht
Keine Komplet in der Sühnekirche

Freitag, 30. Juni 2017: Gedächtnis des hl. Apostels Paulus (3. Klasse)
05:40   Hl. Messe
06:25   Laudes
07:15   Hl. Messe der Seminargemeinschaft
17:15   Hl. Messe (Seminarkapelle)
17:30   Erste Vesper vom Fest
20:15   Komplet

Samstag, 1. Juli 2017: Fest des Kostbaren Blutes unseres Herrn Jesus Christus (1. Klasse)
05:40   Hl. Messe
06:25   Laudes
07:15   Stille hl. Messe
09:00   Priesterweihe mit S.Em. Raymond Leo Kardinal Burke (Pfarrkirche Lindenberg)
17:15   Hl. Messe (Seminarkapelle)
17:30   Vesper
Keine Komplet in der Sühnekirche!

Sonntag, 2. Juli 2017: 4. Sonntag nach Pfingsten (2. Klasse)
07:55   Primizhochamt des Neupriester P. Jakub Kaminski (Sühnekirche Wigratzbad)
08:00   Primizhochamt des Neupriester P. Štěpán Šrubař (Maria-Hilf-Kapelle, Itzlings)
09:00   Primizhochamt des Neupriester P. Henri Lefer (Dreifaltigkeits-Kapelle in Mywiler)
09:30   Primizhochamt des Neupriester P. Laurent Déjean (Maria-Hilf-Kapelle, Itzlings)
10:00   Primizhochamt des Neupriester P. Edouard Laurant (Dreifaltigkeits-Kapelle in Mywiler)
10:00   Hl. Messe (Seminarkapelle)
10:00   Primizhochamt des Neupriester P. Thibault Desjars de Keranrouë (Spitalkirche Wangen)
10:30   Primizhochamt des Neupriester P. Roland Weiß (Wallfahrtskirche in Maria-Thann)
Keine Vesper in der Sühnekirche!
Keine Komplet in der Sühnekirche

 

Messordnung während der Seminarferien

Die Seminarferien beginnen am Nachmittag des 2. Juli und dauern bis zum 16. September 2017:

Sonn- und Feiertags:
07:55   Gesungenes Amt (Sühnekirche)
10:00   Gesungenes Amt (Seminarkapelle)

Werktags:
05:45   Hl. Messe (Sühnekirche)
17:15   Hl. Messe (Seminarkapelle)

(Sollte in einer Woche zusätzlich eine Werktagsmesse um 6.30 Uhr stattfinden, wird dies am Sonntag zuvor angekündigt werden)

 

 

Live-Übertragung des Sonntagshochamts

Auch in der erneuerten und renovierten Wigratzbader Sühnekirche sind wieder Kameras des katholischen Fernsehsenders K-TV fest installiert worden, mit deren Hilfe regelmäßig heilige Messen aus der Sühnekirche im Fernsehen live übertragen werden. Auch das Hochamt des Priesterseminars wird an den Sonntagen und an einigen hohen Feiertagen übertragen. An einigen Sonntagen wird die hl. Messe im außerordentlichen Ritus aus unserer Niederlassung Saarlouis übertragen. Genaueres dazu entnehmen Sie bitte dem Programm des Fernsehsenders. Alle Sendungen und damit auch die Live-Übertragungen der hl. Messen können im Internet Live-Stream angeschaut werden. Mit einem Klick auf das untenstehende Symbol des Fernsehsenders kommen Sie zum Live-Stream des Senders K-TV.