Mittersthal


Liebe Gläubige der Gottesdienstgemeinden von Neumarkt und Amberg,

die Bistümer Eichstätt und Regensburg haben infolge der Corona-Pandemie die sonn- und werktäglichen Gottesdienste ausgesetzt. Die Gläubigen sind damit von der Pflicht zur Teilnahme an der Sonntagsmesse entbunden. Daher können auch die hl. Messen in der außerordentlichen Form in der St. Annakirche zu Neumarkt und in der Amberger Schulkirche bis auf weiteres nicht mehr stattfinden. Wir tragen diese Entscheidung mit großem Bedauern aber auch mit dem gebührenden Respekt gegenüber den kirchlichen und staatlichen Autoritäten selbstverständlich mit.

Die heiligste Eucharistie, die Feier der hl. Messe, ist das Herz der Kirche. Auch wenn Sie, liebe Gläubige, derzeit aufgrund der Umstände nicht an den Meßfeiern teilnehmen können, so wird dieses Herz doch nicht aufhören zu schlagen, denn – ob Gläubige teilnehmen können oder nicht - die Priester unserer Gemeinschaft zelebrieren täglich die heilige Messe in ihren Kirchen oder Hauskapellen.

Damit Sie sich in diesen Zeiten der Krise innerlich noch besser mit dem hl. Meßopfer vereinigen können, ohne selbst anwesend zu sein, möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, per „Livestream“ über das Internet die hl. Messe aus unserer Hauskapelle St. Sola in Mittersthal jeweils zur Zeit ihrer Feier mitzuverfolgen. Daher meine Bitte: Falls Sie Interesse haben, die wöchentliche Gottesdienstordnung für den Livestream aus dem Haus St. Sola in Mittersthal verbunden mit einem kurzen geistlichen Wort per Email zu erhalten und mir Ihre Emailadresse noch nicht auf anderem Wege mitgeteilt haben, senden Sie sie mir bitte an meine eigene Adresse: pamaus(at)petrusbruderschaft(dot)de.

Jederzeit stehe ich Ihnen auch in allen weiteren seelsorglichen Anliegen zur Verfügung. Sie erreichen mich über Email (s.o.) und/oder Telefon (09184 / 80 80 668) bzw. Mobiltelefon (0174 / 243 74 52). Selbstverständlich bete ich täglich für Sie und Ihre Anliegen in den Gebetszeiten des Stundengebets.

Mit priesterlichem Segen verbleibt
Ihr P. A. Maußen FSSP