Hannover

Niederlassungsinfo
Da Hannover von Gelsenkirchen aus betreut wird, ist die oben genannte Wohnung in Hannover nicht immer besetzt.
▶▶  Wenden Sie sich daher im Falle der Abwesenheit an die Gelsenkirchener Adresse.
 
Seit dem Jahr 2005 feiern wir in Hannover regelmäßig die heilige Messe im überlieferten römischen Ritus, damals zunächst an einem Wochenende pro Monat, seit Ende 2008 an allen Sonn- und (größeren) Feiertagen. Als geeignete Kirche fand sich die Basilika St. Clemens.
Die Gelegenheit zum Empfang des Bußsakramentes besteht vor den Hochämtern in der Basilika (Beichtstuhl im rechten Querschiff), sowie nach Absprache gerne jederzeit. Es gibt selbstverständlich auch die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch.
Die Priesterbruderschaft mietet eine Wohnung in Mommsenstr. 2., wo findet man gemäß Termin der Empfang von Menschen zum Gespräch, religiöser Unterweisung oder zur Beichte statt.
Wir bemühen uns um Katechesen für Kinder und Jugendliche, machen Haus- und Krankenbesuche und feiern auch auswärtige Gottesdienste, derzeit monatlich in Kiel. 
Die werktäglichen hl. Messen finden im Marienhaus (Gellertstr. 51) statt.
Angebote zu überregionalen Wallfahrten, Exerzitien, Ferien- oder Familienfreizeiten finden Sie in unserem „Informationsblatt der Priesterbruderschaft St. Petrus“ oder auf dieser Homepage.