Reisemissale - Mängelexemplar

Art-Nr.: 63
Preis: EUR 50.00
Versand: EUR 5.00
Lagerbestand: nur noch wenige

Beschreibung:

Mängelbeschreibung:
Aufgrund eines Verpackungsfehlers seitens der Druckerei sind bei den Seiten mit Griffregister Falten im Bereich der einzelnen Grifflaschen entstanden (siehe Foto). Diese Falten stören zwar die schöne Optik des Buches, aber die Lesbarkeit ist nicht beeinträchtigt, daher ist das Missale ohne Schwierigkeiten nutzbar.

Nachdem das im Jahr 2012 erschienene Altarmissale weltweit großen Anklang und positive Resonanz gefunden hat, freut sich die Priesterbruderschaft St. Petrus, nun auch ein handliches Missale in etwas kleinerem Format anbieten zu können. Dieses "Reisemissale" wird nicht nur ein willkommener Begleiter für unterwegs sein, sondern sich insbesondere auch gut für die Zelebration in Kapellen mit nicht allzu großen Altären eignen. Das Missale wurde zum großen Teil in Handarbeit solide gefertigt und ist auf edlem 50g Biblioprint-Papier gedruckt.
Auch die oft gestellte Frage, ob es denn auch geöffnet bleibe, ist klar zu bejahen: Es präsentiert sich als äußerst benutzerfreundlich, und selbst der Anhang mit den Riten der Firmung und der Konsekration eines Kelches bleibt offen. Kenner wissen, dass das keineswegs selbstverständlich ist.

Detailangaben:
- Goldschnitt und Goldprägung auf dem Umschlag
- Format 22 x 16 cm, etwa 4 cm dick, 1,2 kg
- handgearbeitete Grifflaschen und beidseits eingefasste Bänder
- Umschlag bordeauxfarben, aus Wintan-Carena (85 % Leder - von echtem Leder kaum unterscheidbar)
- bordeauxfarbener Schuber

« Missale Romanum - Editio… | Zurück | Totenmissale 1962 - mit … »